Alle 3

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Die Produktion
Foto, Jakob Pock

Finale Grande!
Es ist so weit, alle drei Bände des Galaktischen Museums sind jetzt lesebereit. Das Paket ist komplett und die Geschichte abgerundet. Jedes der drei Bücher hat sich eigenständig entwickelt und so sind indviduell magische Lesewelten entstanden.
Der surreale Verlauf der Geschichte mit den galaktischen Erlebnissen der 9 Künstlerfreunde, wird bildhaft durch die phantastischen Bildwelten von Gernot Pock und durch das grafische Framing von Kata Buschek erleuchtet.

Beinahe 600 Seiten Lesevergnügen umfasst die Triologie des Galaktischen Museums verteilt auf die drei Bände. Auf der Homepage von Ghimel Lehmig, wird das Gesamtpake als Sonderausgabe mit einer künstlerisch gestaleteten Buchschleife und einem nummerierten und signierten Kunstdruck von
Gernot Pock angeboten.
Hier der Link auf die besagte Seite des Autors:
http://www.ghimel-lehmig.com/

Einen weiteren Link möchte ich Ihnen ebenso ans Herz legen. Werner Schandor, der Lektor mit dem scharfen Blick und dem nötigen Feingefühl, hat auf seiner Homepage auch ein paar Worte zu unserem Buchprojekt veröffentlicht.
http://www.textbox.at/gelaechter-im-paradies-nr-4/

Ich wünsche viel Vergnügen beim Schmökern und Gustieren und freue mich über jede Rückmeldung von Besucherinnen und Besuchern dieses Blogs oder aber auch von Leserinnen und Lesern die eines der Bücher gelesen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*